PassailMotorradfahrer prallte gegen Pkw - Hubschrauber im Einsatz

22-jähriger Burgenländer dürfte abbiegenden Pkw übersehen haben. Es kam zum Zusammenprall.

© Juergen Fuchs
 

Auf der Rechberg Bundesstraße (B 64) erlitt Sonntagnachmittagein 22-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenprall mit einem Pkw so schwere Verletzungen, dass er mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen werden musste.

Der 22-Jährige aus dem Bezirk Jennersdorf (Burgenland) lenkte gegen 16:40 Uhr sein Motorrad auf der Bundesstraße 64 in Fahrtrichtung Weiz. Im Passailer Ortsteil Hart wollte vor ihm ein ebenfalls 22-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Weiz links abbiegen. Dabei fuhr der Motorradfahrer auf den Pkw auf. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Kommentieren