Jihadisten

Gereizte Stimmung bei Grazer Terror-Prozess

Mirsad O. und Muchbarek T. vor Gericht: Unter anderem geht es um mehrfachen Mord, begangen für den IS. Auf dem Programm standen am Dienstag weitere Zeugenbefragungen, das Urteil könnte morgen fallen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Moestl/Gericht Islamistinnen
Die letzten Tage im Jihadisten-Prozess beginnen © Möstl
 

Im Grazer Straflandesgericht ist am Dienstag der Prozess gegen den islamischen Prediger Mirsad O. und einen mutmaßlichen Kämpfer der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) fortgesetzt worden. O. soll unter anderem junge Männer für den Kampf aufseiten des IS in Syrien angeworben haben; dem Zweitangeklagten wird Mord und Nötigung vorgeworfen. Auf dem Programm standen weitere Zeugenbefragungen.