Während neben ihr steirische Schmankerln verzehrt und steirischer Wein getrunken wird, erklärt Österreichs Nationalteamkapitänin Carina Wenninger (31), wie sie hier gelernt hat, Pasta richtig zuzubereiten. Die Lockerheit der Italiener schätze sie, das Autofahren sei noch gewöhnungsbedürftig, scherzt sie. Die Steirerin lebt seit kurzen in Rom, da Bayern sie an den AS Roma vergeliehen hat. Am Montagabend war Wenninger genauso wie 350 andere Steirerinnen und Steirer sowie Italiener mit Österreich-Bezug zum Nationalfeiertagsempfang in Rom eingeladen – ausgerichtet vom Land Steiermark, Steiermark Tourismus und der Botschaft.