Immer mehr FälschungenWieso scannt niemand die QR-Codes auf den Zertifikaten?

Behörden und Polizei stellen immer wieder gefälschte Zertifikate fest. Daher wird der Ruf nach verpflichtenden Scans der QR-Codes laut. Doch das Gesundheitsministerium lehnt das weiterhin ab, berät mit den Landeshauptleuten heute aber weitere Maßnahmen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Jürgen Fuchs
 

Die Gesundheitsbehörden stöhnen unter den steigenden Coronazahlen und dem damit verbundenen Contact Tracing. Viele kritisieren die laxen 3-G-Kontrollen in der Gastro oder bei Veranstaltungen. In der Praxis werfen viele nur einen raschen Blick auf App, Ausdruck oder fragen lediglich, ob ein Nachweis vorliege. Gescannt wird der QR-Code in der Regel nicht, ein Ausweis wird ebenso wenig verlangt.

Kommentare (36)
ctsch
87
11
Lesenswert?

Da sind wieder Experten am Reden

Die Gastronomie ist geplagt von akutem Personalmangel. Muss tgl kämpfen um das "normale" Geschäft bewältigen zu können. Da möchte ich die Gäste sehen wenn da noch mehr kontrolliert wird was ja längere Zeit in Anspruch nimmt wo es einigen Gästen sowieso immer zu langsam geht.

stprei
2
19
Lesenswert?

Lokal

Das dauert ein paar Sekunden länger und wird erledigt, wenn man die Gäste begrüßt und anschließend zum Tisch bringt. Das Service-Personal braucht man ohnehin, die paar Sekunden mehr Interaktion mit dem Gast schaden nicht. Der Scan mit der App ist nämlich wirklich sofort erledigt, in anderen Ländern ist das ganz normal und Standard-Prozedere. Warum soll es in österreich nicht möglich sein?

onlinevision
1
29
Lesenswert?

Normales Geschäft.

Wenn in der Gastronomie nicht kontrolliert wird, weil es das normale Geschäft stört, wird sich das Problem in Kürze wieder von selbst lösen. Mit dem nächsten Lockdown nämlich: Keine Gäste. Kein normales Geschäft. Kein Stress.

shorty
1
39
Lesenswert?

Scannen geht schneller

als manuell blättern und lesen!

Mein Graz
4
36
Lesenswert?

@ctsch

Für die Kontrolle muss keiner einen Beruf erlernt haben, der in der Gastronomie benötigt wird.
Das können Anlernkräfte erledigen, auch in Teilzeit! Wäre ein Nebenjob für z.B. Studenten.

Also ist es m.E. nach völlig unverständlich, die Kontrolle mit dem Personalmangel in Verbindung zu bringen.

Balrog206
0
0
Lesenswert?

Na

Dann ab und organiser das doch gleich du findest bestimmt genug Studenten dafür ! Mittag Abend Wochende usw usw ! 🙈🙈🙈

UHBP
0
0
Lesenswert?

@bal..

Für 2 Euro die Stunde wird es niemand machen. Nichts zahlen wollen und jammern! Und natürlich statt selber arbeiten sich wieder beim Staat um Überförderungen anstellen.

Kit
0
42
Lesenswert?

Der Grünen Pass scannen

geht viel schneller!

joektn
0
69
Lesenswert?

Zeit

Wir kontrollieren mittels GreenCheck und das geht oft schneller als man macht das per Hand oder nur mit den Augen. Handy auf den Code richten und Zack bekommst an grünen Haken oder ein Rotes Kreuz angezeigt. Das dauert keine 2 Sekunden.

jaenner61
1
40
Lesenswert?

👍 joekten

völlig richtig, diese lächerlichen „keine zeit“ ausreden sind wirklich eine katastrophe! die kontrolle mittels QR code geht wirklich nebenbei! aber es ist wie immer, wenn man etwas nicht machen will, gibts 1000 ausreden warum es nicht geht. bei manchen habe ich das gefühl, sie würden lieber wieder vom staat für‘s zusperren bezahlt werden.

Morpheus17
60
8
Lesenswert?

Sie haben vollkommen recht

Die Gastronomie ist durch Corona schon genügend bestraft. Immer neue Ideen von Systengünstlingen. Die Gastrobetriebe haben zB ein risiges Mitarbeiterproblem. Viele osteuropäische Mitarbeiter sind mit Sputnik geimpft. Aber lieber einmal auf die Gastronomie hintreten. Danke an die Spalter in der Gesellschaft. Dies wird aber zum Unterschied von vielen europäischen Staaten bei uns nicht anerkannt. Die Kontolle mittels App ist datenschutzrechtlich fragwürdig, da der kontrollierte nicht ausschließen kann, dass die Daten nicht anderwertig verwendet werden. Wenn dies ein Kunde nicht will ... was tun?

shorty
1
27
Lesenswert?

Sie kennen offensichtlich

die App nicht.

b16909ad9a561f84329b22c37bb6067c
1
19
Lesenswert?

Dann

halt jedem sei Extrawürtschtl☝🏻

b16909ad9a561f84329b22c37bb6067c
3
101
Lesenswert?

In der Schweiz

wird ausnahmslos gescannt und(!!) der Ausweis dazu kontrolliert. Funktioniert tadellos. Man muss es halt nur wollen. Aber die Ösi… Könnt ja auch ein paar Wählerstimmen kosten. Und darauf kommt es tatsächlich an. Da sind die Kosten die wir alle tragen scheißegal. Es ist ja genügend davon vorhanden. Selbstbedienungsladen Österreich. Die Politik machts uns vor. Schade.

Burgbewahrer
1
53
Lesenswert?

Auch in Italien

In der kleinsten Trattoria checken sie deinen 3G Nachweis

stprei
0
43
Lesenswert?

Scan

Die Republik kann nicht einmal selbst scannen. Am Flughafen tapscht das Bundesheer auf allen Telefonen herum, was nicht nur peinlich sondern auch langsam ist.

tscheleiner
1
21
Lesenswert?

@stprei

Selbiges am Grenzübergang Loiblpass, kurz 3G-Nachweis anschaun ohne Ausweis. Der Pass oder Perso wird dann 5 Meter weiter getrennt kontrolliert, meistens auch nur mit Fernblick.

colombo51
3
71
Lesenswert?

Gastgewerbe

Warum gibt es so viele Betriebe wo nicht einmal gefragt wird nach dem Status.Im Raum Schladming ist es ganz arg,da wird ganz selten oder gar nicht nach einem Ausweis gefragt.Bitte viel mehr KONTROLLE.Auch das Personal soll unbedingt mehr Kontrolliert werden.

wiesengasse10
6
159
Lesenswert?

Der riesige (geografische) Unterschied fällt auf....

Diese Kontrollapp auf dem Handy ist rasch und superbequem ! Wenn ich den Willen zur Kontrolle habe, dann habe ich als Kontroller auch diese App. Fehlt dieser Wille, dann fehlt die App, und natürlich auch die Kontrolle bzw. eine größere Genauigkeit. In den letzten beiden Monaten hatte ich zwei Auslandsaufenthalte - in Berlin und in Italien. Diese App ist da und dort Standard bei ca. 90 % der Eintritte in Museen, Restaurants, Kinos, Theater, Indoorsehenswürdigkeiten usw.... Man gewöhnt sich so schnell dran: Beim Eintritt Handy hinhalten, wird dann mittels Handy vom Kontroller überprüft. Und schon ist man kontrolliert drin....Das gibt einem als Gast bzw. Besucher ein gutes Gefühl der Sicherheit. Auf mich kommen jetzt hier in Ö. wieder etwas schwerere Zeiten zu: Wenn ich bemerke, dass ich in einem Restaurant nicht oder unzureichend kontrolliert werde, ja dann gehe ich auch nicht hinein, bzw. verlass es wieder !! Ich such mir eines mit guten, funktionierenden Kontrollen. Schließlich halte ich mich dort in einem geschlossenen Raum für eine längere Zeit ohne Maske auf.... Ja, ich bin geimpft, aber dennoch setze ich mich einem offensichtlichen Risiko sicher nicht aus !

Mein Graz
1
30
Lesenswert?

@wiesengasse10

Ich bin völlig deiner Meinung!
Wo ein Wille ist, ist auch die entsprechende App!

Zu Auslandsaufenthalten:
Ich war in Griechenland, Rückreise über Italien. Da mussten wir zwar das Zertifikat für die Einreise in Italien ausfüllen, tatsächlich kontrolliert wurde das einmal - sehr, sehr flüchtig, ein Blick drauf, ohne Vergleich mit dem Pass. Auf dem Fährschiff die MA alle mit Maske (allerdings manchmal als Mundschutz, Nase draußen), die Passagiere - vor allem Deutsche und Österreicher - oft ohne Maske, obwohl es laufend Ansagen der Maskenpflicht gab. Bei der Einreise in Italien keinerlei Kontrolle...

Also auch da gibt es große Unterschiede: wer sein Hirn einschaltet trägt Maske und hält Abstand. Viele geben das Hirn möglicherweise vor der Reise ab...

RonaldMessics
3
63
Lesenswert?

Sie haben völlig recht.

Oft denke ich mir, haben wir bald nur mehr Deppen in diesem Land,

reschal
6
150
Lesenswert?

Kontrolle ist wichtig

Dazu wirklich hohe Strafen durch einen Schnellrichter innerhalb weniger Tage verhängen. Das muss sich herumsprechen. Ein Covid - Gesundheitszertifikat zu fälschen ist sowas von armselig!

Sulfatnachweis
4
133
Lesenswert?

Gefälschte Zertifikate

Wäre dringend angebracht, die QR Codes auf Echtheit zu prüfen. Ich habe auch einen Bekannten, der immer wieder voller Freude herumerzählt, dass er mit seinem gefälschten Zertifikat noch überall durchgekommen ist...

Alfa166
0
4
Lesenswert?

Wenn mirbein Bekannter von seinem gefälschten Zertifikat erzählen würde,

ich würde es nicht hier posten, sondern wäre schon auf der nächsten Polizeidienststelle um eine Anzeige zu erstatten!

Hazel15
26
2
Lesenswert?

Gefälschtes Zertifikat

Dass er mit seinem gefälschten Zertifikat noch überall durchgekommen ist... Haben Sie das Zertifikat gesehen und geprüft? So hat er halt nur erzählt...

Sulfatnachweis
0
14
Lesenswert?

Gefälschte Zertifikate

Davon können Sie ausgehen, dass mir das Zertifikat dann noch voller Stolz vor die Nase gehalten wurde. Dass ich dann hergehe und es auf Echtheit prüfe, fällt mir aber im Leben nicht ein! Sollte die betreffende Person wider Erwarten und gegen die eigene Aussage doch geimpft sein, so ist es nur von Vorteil für uns alle.

 
Kommentare 1-26 von 36