Tödlich verunglückt48-Jähriger stürzte in Baugrube und wurde tot aufgefunden

Auf dem Heimweg von einem Lokal stürzte ein 48-Jähriger in eine Baugrube. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb noch am Unfallort.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Jürgen Fuchs
 

Gegen Mitternacht war ein 48-Jähriger aus Gratwein-Straßengel, Bezirk Graz-Umgebung, auf dem Heimweg von einem Lokal. Dabei dürfte er, bisherigen Erkenntnissen zufolge, allein einen Fußweg zur unweit entfernten Wohnsiedlung gewählt haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen