Ärztekammer warntPersonalmangel in Spitälern Gefahr für Gesundheitsversorgung

Ohne Verbesserung der Arbeitsbedingungen und konkurrenzfähige Einkommen drohen in der Steiermark zunehmend gefährliche Personalengpässe bei Ärztinnen und Ärzten sowie Pflege. Landesrätin Bogner-Strauß kontert Kritik.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Pflege
An medizinischem und Pflegepersonal herrscht großer Mangel © pikselstock - stock.adobe.com
 

„Der Personalmangel bei Ärztinnen und Ärzten, aber genauso der Pflege, in den steirischen Spitälern ist eine Gefahr für die Gesundheitsversorgung der Steirerinnen und Steirer“, warnte der Obmann der angestellten Ärztinnen und Ärzte in der Steiermark, Ärztekammer-Vizepräsident Eiko Meister am Mittwoch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.