Steirerin des TagesMeisterin der Atomgewichte

Die Leobener Forscherin Johanna Irrgeher präsidiert die internationale Kommission für Atomgewichte.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Isotopenanalytikerin Johanna Irrgeher aus Leoben präsidiert – als erste Frau – die altehrwürdige internationale Gesellschaft IUPAC © Montanuni/Pröll
 

Es ist gar nicht so leicht zu erklären, worüber ab Jänner die Leobener Analytikerin Johanna Irrgeher eigentlich „Herrin“ ist: Sie wurde zur Präsidentin der Internationalen Union für reine und angewandte Chemie (IUPAC) von 2022 bis 2026 gewählt. Sie ist die erste Frau an der Spitze einer Gesellschaft, die 1899 gegründet wurde, ihren Sitz in Zürich und ihr Sekretariat in Durham (USA) hat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!