Corona3026 Steirer beim freien Impfen an Teststraßen

Impffreitag kam gut an. ++ Kontaktpersonen dürfen nicht auf Teststraßen. ++ Aufruf der Behörde nach Fest der Kinderfreunde in Knittelfeld.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA
 

Die Impfaktion des Landes am Freitag erreichte 3026 Steirer. So wurden insgesamt 2176 Personen mit Biontech/Pfizer und 850 weitere mit Johnson & Johnson immunisiert.

Nächste Woche gehen die Aktionen weiter: unter anderem in den Pflegeheimen, auf der Herbstmesse in Graz, an den Impfstraßen des Landes und dort, wo die Impfbusse Halt machen (Termine für nächste Woche finden Sie hier). 

Steirer-Inzidenz wieder unter 100

Die Zahlen gehen seit Tagen zurück - österreichweit und in der Steiermark. So kamen im Bundesland am Donnerstag 175 Neuinfektionen hinzu, damit sinkt die Inzidenz laut Land auf 98,9 Fälle pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. Das ist der niedrigste Wert seit zwei Wochen, seither war die Inzidenz immer über 100. Insgesamt gelten derzeit 2.099 Personen als aktiv infiziert.

Trotz der erfreulichen Entwicklung machen den Behörden einige Infizierte zu schaffen, die mit einer Vielzahl an Menschen in Kontakt gekommen sein könnten. Öffentliche Aufrufe gab es in den letzten Tagen mehrere. Personen, die auf einem der folgenden Veranstaltungen waren, sollen ihren Gesundheitszustand genau beobachten. Zuletzt wurden folgende Orte und Zeitpunkte vom Land bekannt gegeben:

  • Donnerstag, 16. September 2021, zwischen 18.55 und 20.10 Uhr:
    Mittelschule Birkfeld, Edelseestraße 17, 8190 Birkfeld (Vortrag im Gymnastikraum der Schule)
  • Samstag, 18. September 2021, zwischen 20:30 und 24 Uhr:
    Oktoberfest St. Johann in der Haide, Veranstaltungsgelände
  • Sonntag, 19. September 2021, zwischen 12 und 18 Uhr:
    Therme Bad Loipersdorf (gesamter Thermalbereich)
  • Mittwoch, 22. September 2021, zwischen 14.30 und 17 Uhr:
    Kinderfest im Kinderzentrum der Kinderfreunde Knittelfeld

Solange mögliche Kontaktpersonen beschwerdefrei sind, können sie sich freiwillig einem PCR-Test, dort wo dieser kostenlos angeboten wird, unterziehen. Zudem werden die Betroffenen von der jeweiligen Gesundheitsbehörde gebeten, ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Kontaktpersonen dürfen nicht auf Teststraßen

In diesem Zusammenhang wies die Landessanitätsdirektion am Freitag darauf hin, dass Kontaktpersonen zu positiv Getesteten nicht aus eigenem Antrieb öffentliche Teststraßen aufsuchen dürfen. Das sei generell untersagt, um andere vor einer möglichen Ansteckung zu schützen. Das gelte, hieß es, auch für Freitestungen. Dabei handle es sich um behördliche Testungen, die erst nach Anordnung durch die Behörde an eigenen, dafür vorgesehenen, Stellen erfolgen dürfen.  Betroffene werden zu diesen Tests per SMS mit Info zu Ort und Zeitpunkt eingeladen.

Insgesamt zählt die Steiermark bisher 87.993 offiziell Infizierte,    - 83.557 davon sind wieder genesen. 2.122 Steirer sind in Zusammenhang mit dem Virus verstorben. Aktuell sind 68 Prozent der über 12-Jährigen vollständig geimpft, 60,7 Prozent haben zumindest eine Teilimpfung. Die dritten Stiche sind bereits im Laufen, wie am Freitag neuerlich betont wurde.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

selbstdenker70
0
27
Lesenswert?

..

Kein Wunder wenn Kontaktpersonen auf eigene Faust in eine Teststraße fahren. Bis man die behördliche Anweisung bekommt vergehen zwischen 3 und 7 Tage. Wer bitte macht das mit???

woody68
0
31
Lesenswert?

Und das nächste ist.....

man darf nach Bruck fahren zum PCR Test und wenn eine Familie betroffen ist dann bekommt jeder einen anderen Termin! Mir ist sogar eine Familie bekannt wo die Kinder unter 11 Jahren alleine zum PCR Test hätten müssen! Insgesamt waren sie dann 3 mal in Bruck also über 200 km nur weil die Behörde es nicht schafft PCR Tests zum gleichen Zeitpunkt für eine Familie zu terminisieren !

elloco1970
0
17
Lesenswert?

Interessant!!

Dauert meines Erachtens zu lange das Contracttracing….trotzdem Xsund bleiben!!