Ramsau am DachsteinAlpinist über 100 Meter abgestürzt: Lebensgefährlich verletzt

Der 70-Jährige wurde ins UKH Kalwang geflogen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Huber
 

Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte ein 70-jähriger Alpinist aus Tschechien am Donnerstag gegen 12.30 Uhr am Steig in der Nähe der Dachsteinsüdwandhütte über einen Felsen rund zehn Meter tief ab. Danach stürzte er noch weitere 100 Meter über eine steile Rinne ab. Ein Deutscher bemerkte den Verletzten und setzte einen Notruf ab.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!