31-Jähriger schwer verletztPferd warf Reiter ab und trat ihn mit Vorder- und Hinterhuf

Der Reiter musste mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Opfer wurde mit dem C12 nach Graz geflogen
Das Opfer wurde mit dem C12 nach Graz geflogen © Juergen Fuchs
 

Gemeinsam mit dem Besitzer sattelte ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld am Samstag gegen 17.15 Uhr ein Pferd auf einem landwirtschaftlichen Hof in Pöllau. Bereits unmittelbar nach dem Aufsteigen begann das Tier zu bocken, so die Polizei - der 31-Jährige wurde nach vorne über den Kopf des Tieres abgeworfen.

Kommentare (1)
hansi01
0
0
Lesenswert?

Gib ihm die Sporen

Wird sich das Pferd gedacht haben