Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tiere verendetenWirtschaftsgebäude in Fischbach brannte komplett nieder

Fast 200 Feuerwehrleute aus dem Oberen Feistritztal kämpften in der Nacht gegen einen Großbrand auf einem entlegenen Gehöft an. Verletzt wurde niemand. Vier Schafe und ein Schwein kamen im Feuer ums Leben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Brand Fischbach
Auch das Wohnhaus war von den Flammen bedroht © FF Miesenbach
 

Ein Wirtschaftsgebäudebrand in Fischbach löste in der Nacht auf Mittwoch einen Abschnittsalarm bei den Feuerwehren des Oberen Feistritztals aus. Auf einem abgelegenen Gehöft stand ein Nebengebäude in Vollbrand, auch das unmittelbar angrenzende Wohnhaus war vor den Flammen bedroht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren