Steiermark, Kärnten, Burgenland Neuer Lehrgang für Elementarpädagogik startet im Herbst an PHs

An den Pädagogischen Hochschulen beginnt heuer ein zweisemestriger Lehrgang für Elementarpädagogik. Er ist als Weiterbildung für facheinschlägige Studien gedacht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kindergarten teacher with children on music lesson in daycare. Little kids toddlers play together with musical toys.
© Oksana Kuzmina - stock.adobe.com
 

Im Herbst 2021 startet der neue Hochschullehrgang "Elementarpädagogik" in der Steiermark, Kärnten und im Burgenland. Er richtet sich an Personen, die bereits ein Pädagogik-Bachelorstudium oder andere facheinschlägige Ausbildungen haben (Lehramt, Erziehungswissenschaften). Der Hochschullehrgang qualifiziert zum Beruf „gruppenführende Elementarpädagogin bzw. gruppenführender Elementarpädagoge". Er umfasst zwei Semester und 60 Ects-Punkte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!