Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Österreichischer Jugendpreis 2020 Engagiert und online: Keine Corona-Zwangspause für Ehrenamtsprojekt

Jugendliche verbringen beim Ehrenamtsprojekt Points4Action Zeit mit Senioren. Mit einer Spezialversion konnte das Projekt auch während Corona weitergeführt werden und hat dafür den Österreichischen Jugendpreis 2020 erhalten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kurt Hohensinner, Bernadette Pirker, Magdalena Brischnik, Jona Jaksche, Cornel Gmeiner, Markus Schabler © LOGO
 

Magdalena Brischnik (16), Schülerin am Seebacher Gymnasium in Graz, besucht jeden Freitag ein Seniorenheim."Meistens spielen wir Karten oder gehen spazieren. Es ist immer extrem lustig. Die alten Menschen haben immer eine volle Freude, wenn wir vorbeischauen", erzählt sie von ihrem Ehrenamt. Lebensweisheiten und philosophische Gespräche sind dabei inklusive.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren