Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tscheche festgenommenEinbrecher lag stockbetrunken im Wald

32-Jähriger hatte zuvor in ein Café im Bezirk Leoben eingebrochen. Aufgebrochene Kasse lag neben ihm.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Polizei
Polizei hatte Fall schnell geklärt © Jürgen Fuchs
 

Nicht immer wird ein Einbruch so schnell und so leicht geklärt, wie jener in ein Lokal in Liesingtal (Bezirk Leoben). Noch bevor der Einbruch angezeigt wurde, fand die Polizei den mutmaßlichen Täter im Vollrausch im Wald liegend auf.

Dienstagfrüh gegen 7 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil Zeugen einen regungslosen Mann in einem Waldstück bei Aiching liegen sahen. Die Streife fand dort einen 32-jährigen Tschechen vor, er war stark alkoholisiert. Gleich neben ihm lag eine aufgebrochene Kassa und mehrere geleerte Schnapsflaschen.

Kurz danach wurde der Polizei ein Einbruch in ein Café in Liesingtal gemeldet. Und von dort stammte auch die vorgefundene Kasse. Der Tscheche wurde festgenommen, nach seiner Ausnüchterung zeigte er sich vollumfassend geständig. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde er auf freiem Fuß angezeigt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.