Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Helfer nach der KriseEngagement in Zeiten von Corona: Freiwillige gesucht

Rund 46 Prozent der Bevölkerung ab 15 Jahren engagieren sich in Österreich freiwillig. Das Coronajahr hat Veränderungen mit sich gebracht. Auch die Freiwilligenarbeit war vom Lockdown betroffen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Coloures-Pic - stock.adobe.com
 

Klopft man am Abend oder am Wochenende bei der Grazer Notschlafstelle „Vinzitel“, öffnet meist ein ehrenamtlicher Mitarbeiter. Denn wie bei vielen Sozialeinrichtungen engagiert sich auch bei den Grazer Vinziwerken eine Reihe von Freiwilligen. 900 sind es österreichweit, so Koordinatorin Amrita Böker.

Kommentare (1)
Kommentieren
a4711
0
2
Lesenswert?

Freiwillige gesucht

"Wir haben die passende Jacke für dich"
Zitate : Schützenhöfer:
Bei Neuaufnahmen absoluter Impfzwang wenn nicht dann muss man manche zum Glück zwingen alles andere wäre ein Schäbiges Verhalten der Personen.
Gilt das auch bei Euch?