Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Veterinärlandesräte in GrazImpfpflicht vor Import von Hunde- und Katzen-Babys

Tierseuchenausbrüche und Tierschmuggel waren zwei Themen beim ersten Treffen der Veterinärlandesräte am Dienstag in Graz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mückstein und Seitinger in Graz
Mückstein und Seitinger in Graz © steiermark.at/Streibl
 

Österreichs Veterinärlandesräte kamen erstmals zu einer Konferenz in Graz zusammen: Mit dem zuständigen Minister Wolfgang Mückstein (Grüne) haben der Steirer Hans Seitinger (ÖVP) und Amtskollegen unter anderem über Tierseuchenprävention gesprochen.

Kommentare (2)
Kommentieren
Dachsi
0
0
Lesenswert?

Und wen trifft es?

Weil sich die illegalen Tierimporteure an die 15 Wochen und eine korrekte Immunisierung halten werden... wie naiv kann man in der Gesetzgebung bitte sein?

Ragnar Lodbrok
0
5
Lesenswert?

Und Schluss mit Nutztiertransporten

quer durch Europa!!!