Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

St. Lorenzen, MariazellTödlicher Motorradunfall am Alpl, schwerer Unfall auf der L 123

Bei einer Ausfahrt mit dem Motorrad stürzte am Sonntagnachmittag ein 16-Jähriger und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde mit dem Hubschrauber nach Graz auf die Kinderchirurgie geflogen. Am Niederalpl stürzte ein Motorradfahrer (53) beim Überholen und prallte gegen die Leitschiene. Für ihn gab es keine Rettung mehr.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Symbolbild © Juergen Fuchs
 

Der 16-Jährige kam am Sonntagnachmittag kurz nach 16 Uhr mit seinem Motorrad von der Straße (L 123 in St. Lorenzen) ab und stürzte in einen Bach. Ein hinter ihm fahrender Freund sah den Unfall. Der 16-Jährige dürfte etwas zu schnell dran gewesen sein, als er von der Straße abkam. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde er mit schweren Verletzungen vom Notarzthubschrauber auf die Kinderchirurgie nach Graz geflogen.