Gewalt in der BeziehungBetroffene schildert: „Alleine hätte ich es nicht geschafft“

Eine Frau berichtet, wieso es Jahre dauerte, bis sie mit Unterstützung ihren gewalttätigen Partner verlassen konnte.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/HANS KLAUS TECHT
 

"Wir sind voll, nehmen aber Frauen auf“, schildert die Frauenhaus-Leiterin Michaela Gosch die aktuelle Situation. Die Fallzahlen seien nicht gestiegen, aber coronabedingt gibt es die Möglichkeit, länger zu bleiben. 100 bis 120 Frauen und gleich viele Kinder leben pro Jahr nach Gewaltübergriffen vorübergehend im Frauenhaus Graz, in Kapfenberg sind es rund 80 Frauen und gleich viele Kinder. Normalerweise bis zu sechs Monate, jetzt sind es acht Monate.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!