Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirische Ärztekammer warnt"Notfallambulanzen nicht für Long-Covid-Fälle missbrauchen"

Nach Vorstoß zu Long-Covid-Ambulanz: Ärztevertreter fordert eigene Strukturen für Langzeitpatienten.

Keine Covid-Langzeitpatienten in den Notambulanzen © Kleine Zeitung
 

Jetzt rücken die Covid-Langzeitpatienten stärker in den Fokus. In einer Aussendung stellte der Obmann der angestellten Ärztinnen und Ärzte in der Ärztekammer Steiermark, Ärztekammer-Vizepräsident Eiko Meister, fest, dass seiner Ansicht nach Long-Covid-Patienten eine klare Anlaufstelle benötigen. Aber: "Keinesfalls dürfen Notfallambulanzen für die Betreuung von Long-Covid-Fällen missbraucht werden", erteilte Meister diesbezüglichen Berichten in seiner Aussendung eine klare Absage.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren