Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VerfolgungsjagdBrite als Schlepper in Slowenien aufgeflogen und in der Steiermark gestellt

Ein Schlepper (21) hat am Wochenende der slowenischen Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert. Eine fünfköpfigen irakische Familie ließ er zurück und floh schließlich zu Fuß nach Österreich.

Kontrolle an der Grenze (Archivfoto)
Kontrolle an der Grenze (Archivfoto) © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Wie die slowenische Nachrichtenagentur STA am Mittwoch mitteilte, hatte der 21-Jährige mit einer fünfköpfigen irakische Familie im Auto über die Grenze zu kommen versucht. Die Slowenen wollten den Mann stoppen, dabei beschädigte der Brite zwei Streifenwagen. Samstagfrüh fiel der Mann einer Bundesheer-Patrouille in Bad Radkersburg auf, die wiederum die Polizei verständigte.