Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirerin des TagesSie will den Tourismus gestärkt durch die Krise bringen

Katharina Gasser (34) vereint rund 100 steirische Betriebe – darunter Hotels, Restaurants und Ausflugsziele – in einer Interessensgemeinschaft.

Gasser will mit der Interessensgemeinschaft duchstarten © Carolin Bohn
 

Katharina Gassers Vorhaben lässt sich ungefähr so beschreiben: Raus aus dem "Silodenken", rein in die Zusammenarbeit. "Das ist aufgrund der Pandemie aktueller denn je. Deswegen haben wir uns zusammengefunden, um gemeinsam Grenzen zu erweitern und Projekte zu wagen", erklärt die 34-Jährige. Mit "wir" ist eine Interessensgemeinschaft gemeint, die 2005 gegründet wurde und die Gasser als Marketingleiterin des Thermenresorts Loipersdorf auf neue Beine gestellt hat. 2021 ist das neue Projekt gestartet.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.