Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schmetterlingszählung116 Tagfalterarten schwirren in der Steiermark durch die Lüfte

In der Welt der Insekten zählen Schmetterlinge zu den wohl beliebtesten Vertretern. 21.173 Exemplare wurden bei der Schmetterlingszählung in der Steiermark gezählt. Und einige flatternde Raritäten erfreuen auch die Wissenschaft ganz besonders, wie die in der Steiermark gesichtete Syrmischen Spannereule.

Bl�hendes �sterreich und GLOBAL 2000 feiern Rekord: 18.715 Freiwillige meldeten 2020 147.120 Schmetterlinge
Das Große Ochsenauge war 2020 der am häufigsten gesichtete Schmetterling © (c) schmetterlingsapp.at/Dieter Schweiger (Dieter Schweiger)
 

Fast 19.000 Personen in Österreich haben 2020 von daheim aus mitgeforscht und 147.120 Schmetterlinge gesichtet, fotografiert und für das Citizen Science Projekt von Blühendes Österreich und GLOBAL 2000 online gemeldet. Das entspricht einem Zuwachs von rund 39 Prozent innerhalb eines Jahres. Die Steiermark landete bei den gesichteten Schmetterlingen auf Platz zwei: 21.173 Exemplare wurden hier gezählt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren