Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

PC für jeden in 5. SchulstufeDigitaloffensive ab Herbst - ist die Steiermark gerüstet?

Ab Herbst sollen ja bundesweit alle Mittelschul- oder Unterstufenanfänger digitale Endgeräte erhalten. In der Steiermark sind das 24.425 Schüler. Doch sind Schulen und Lehrer darauf vorbereitet?

© contrastwerkstatt - Fotolia
 

Ab Herbst sollen ja alle 5. Schulstufen (Mittelschul- oder Unterstufenanfänger) wie vom Bildungsministerium verkündet mit Laptop oder Tablet ausgestattet werden. Der Bund nimmt dafür 200 Millionen Euro in die Hand. Damit soll ein Digitalisierungsschub erfolgen, der durch die Coronakrise ja bereits vorangetrieben wurde. Laut Bildungsdirektion beteiligen sich in der Steiermark 207 von 217 infrage kommenden Schulen. In Summe sollen 24.425 steirische Schüler mit digitalen Endgeräten ausgestattet werden, teilweise auch die 6. Schulstufen.

Kommentare (3)
Kommentieren
stadtkater
2
7
Lesenswert?

Beschluß März 2020

Umsetzung Herbst 2021. Fast so schnell wie Chinesen;)!

MartinBaeck
0
17
Lesenswert?

Schulungen

Es wäre auch fein, wenn derzeitigen Mittelschulanfänger Grundkenntnisse im Umgang mit Hardware und Programmen vermittelt würde. Was Schüler derzeit an Medienkompetenz ohne Einschulung stemmen, ist beachtlich. Viele Kids und Teenies setzen ständig wechselnde Herausforderungen einfach um. Vielleicht berichtet ihr auch mal von der Grossartigkeit der Kinder, das könnte das Selbstvertrauen und die mentale Souveränität stärken. Sie und wir entwickelten in den letzten Monaten Lösungskompetenzen höchsten Grades. Darüber dürfen wir auch sprechen und dass wir auf unsere Kinder stolz sind. Sie machen ihre Sache gut.

andy379
8
8
Lesenswert?

Das glaubt doch nicht im Ernst irgendwer?

.