Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In zwei ZügenCorona-positive Person fuhr mit Zug von Salzburg nach Graz

Wieder gibt es eine Warnung der AGES: Am 27. März ist eine Person, die jetzt positiv auf Corona getestet wurde, mit dem Zug von Salzburg nach Graz gereist. Mitreisende sollen ihren Gesundheitszustand beobachten.

Symbolbild © Helmut Weichselbraun
 

Am 27. März ist eine positiv auf Corona getestete Person mit dem Zug von Salzburg nach Graz gereist, teilte die AGES im Auftrag der Steiermärkischen Landesregierung Freitagabend mit. Personen, die die beiden Züge ebenfalls benützten, sollen ihren Gesundheitszustand überwachen - und bei Symptomen umgehend das Gesundheitstelefon unter 1450 und die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde kontaktieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren