Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kerzen, Krapfen und Krippen2. Februar: Der Lichtmesstag und seine vielen Bräuche

Der heutige Lichtmess-Tag war früher ein wichtiger Lostag. Zahlreiche Bräuche haben sich aber bis heute erhalten.

Heute ist Mariä Lichtmess
Heute ist Mariä Lichtmess © APA
 

Schon seit Jahrhunderten ist der heutige Tag eine Zäsur im Jahreskreis, eine herbeigesehnte Zäsur. Denn am 2. Februar ist der Tag mittlerweile wieder rund neuneinhalb Stunden lang, gut eine Stunde länger als zu Weihnachten. Oder wie es in einer alten Bauernregel heißt: „Zu Weihnachten um an’ Muggenschritt, zu Neujahr um an’ Hahnentritt, zu Dreikönig um an’ Hirschensprung, zu Lichtmess um a ganze Stund.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren