Universität GrazInskription nur online möglich

Nur in Ausnahmefällen gibt es Termine vor Ort, was die Studienzulassung betrifft. Bis 5. Februar kann man sich zum Studienbeginn einschreiben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Inskription ist wegen des Lockdowns nur online an der Universität graz möglich. © Juergen Fuchs
 

Ab Montag, 11. Jänner, startet an der Universität Graz die Inskription zum Studium für das Sommersemester 2021. Bis 5. Februar können sich all jene Personen, die im Sommersemester ein Studium an der größten Hochschule der Steiermark beginnen möchten, einschreiben.

Wegen des dritten Covid-19-Lockdowns führt die Uni Graz die Zulassung diesmal allerdings ausschließlich in digitaler Form durch. Termine vor Ort werden nur in Sonderfällen vergeben.

Studieninteressierte, die zum ersten Mal ein Studium beginnen, müssen vorab über die Homepage die Datenerfassung durchzuführen. Die notwendigen Unterlagen können per E-Mail übermittelt werden. Link zur Datenerfassung: https://online.uni-graz.at/kfu_online/studentenvoranmeldung.startseite

Studierende, die erfasst sind und ihr Studium wechseln möchten, müssen  eine Mail mit dem Änderungswunsch an die Studienabteilung senden, https://studienabteilung.uni-graz.at/de/studieren/einschreibung-zulassung/zusaetzliches-studium-ummeldung/

Internationale Studierende müssen, wie im Frühjahr 2020 auch, die Unterlagen per Post an die Universität Graz senden.

Alle Informationen zur Zulassung an der Uni Graz unter: https://studienabteilung.uni-graz.at/de/

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!