Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ZirbitzkogelSeilbergung: Paragleiter stürzte 30 Meter ab

Ein 40-jähriger Paragleiter musste am Donnerstag nach einem schweren Sturz vom Christophorus 17 geborgen werden.

© Juergen Fuchs
 

Am Donnerstag war ein Mann aus Niederösterreich (Jahrgang 1981) am Zirbitzkogel unterwegs. Er war mit seinen Skiern aufgestiegen und wollte dann gegen die Mittagszeit mit seinem Paragleitschirm zurück ins Tal fliegen. Beim Flug dürfte der Paragleiter vom Wind verweht worden sein und stürzte laut Rettungskräften rund 20 bis 30 Meter in die Tiefe.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.