Steirer des TagesDiese preisgekrönten Projekte widmen sich Kinderrechten

Zum Tag der Kinderrechte am 20. November: Zwei außergewöhnliche Projekte siegten beim steirischen Kinderrechtepreis.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das SOS Kinderdorf Steiermark richtete ein riesiges Kinderzimmer mit einer halben Tonne Legosteine in der Grazer Oper her © Tamara Mednitzer/ballguide
 

Über Mauern schauen und sich die Welt so bauen, wie sie einem gefällt. Das sind die Mottos der beiden Gewinnerprojekte in einem Satz zusammengefasst.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!