Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steigende CoronazahlenZu Allerheiligen: Keine gemeinsamen Friedhofsfeiern

Neue Regelung der Bischofskonferenz reagiert nach Ersuchen der Bundesregierung auf stark steigende Corona-Infektionszahlen.

© Symbolbild/APA
 

Wegen der stark steigenden Corona-Infektionen sollen heuer zu Allerheiligen und Allerseelen keine gemeinsamen Friedhofsfeiern stattfinden. Das hat die Österreichische Bischofskonferenz in einer am Donnerstag veröffentlichten Regelung festgelegt. Die Bischöfe reagieren damit auf ein Ersuchen der Bundesregierung im Blick auf die stark gestiegenen Corona-Infektionen und halten fest, dass das Totengedenken daher heuer nicht in gewohnter Weise möglich ist.

Kommentare (19)
Kommentieren
Civium
1
6
Lesenswert?

Allerheiligen ist nur für die wichtig die einmal im

Jahr nach Kalender die Gräber besuchen.

walterfluch
3
45
Lesenswert?

Allerheiligen

Wenn man nur zu Allerheiligen der Verstorbenen gedenkt, dann ist es mehr als traurig. Der Pfarrer kann ohne Publikum die Gräber segnen und an die Verstorbenen kann ich jeden Tag im Jahr denken und gedenken.

satiricus
2
54
Lesenswert?

Am lautesten gegen diese vernünftige Regelung schreien gerade jene, die....

... man das ganze übrige Jahr nie am Friedhof sieht. Wo die Allerheiligen-Gestecke noch im nächsten Sommer auf den (ungepflegten) Gräbern liegen - ausgetrocknet, verdorrt und unansehnlich. Wahrscheinlich soll die Friedhofsverwaltung auch noch die Grabpflege übernehmen.....

Haheande
22
9
Lesenswert?

Allerheiligendemonstration

Also einfach eine Demo anmelden und dann geht's ganz einfach... Oder??

DavidgegenGoliath
92
21
Lesenswert?

Wo ist die Kirche in Zeiten der Krise?

Sie versteckt sich hinter der Regierung, und lässt die Gläubigen in Stich!

angela67
8
48
Lesenswert?

??

Einfach mal den Mund halten, DavidgegenGoliath!
Wenn nur Blödsinn rauskommt...

CloneOne
9
28
Lesenswert?

Nicht traurg sein

ihr könnt euch gerna am Ursulamarkt anstecken! Die Stadt schaut auf uns während man die Lokal unbedingt leer bekommen will.

gb355
89
21
Lesenswert?

na ja..

Sie wollen unsere Kultur zunichte machen.Nicht das Virus!!
Die Die Bischofskonferenz spielt mit-
traurig!

DannyHanny
7
63
Lesenswert?

Was hat Allerheiligen mit Kultur zu tun?

Mit Glauben, Tradition , Denken an die Verstorben der Familie...
Vielleicht meinen Sie mit Kultur, wer hat das schönste, grösste Gesteck, den pompösesten Blumenschmuck! Und das neue Wintermanterl,die Markenhandasche und den neuen Schladminger vom Herrn Gemahl muss man schon herzeigen!
Und jetzt hat der böse Bischof, dass alles zunichte gemacht!
Ach ja.....geht ja um die Toten, die sind aber das ganze Jahr am selben Platz zu finden!

Balrog206
4
3
Lesenswert?

Komisch

Was oft so gedacht wird !

klaxmond
3
20
Lesenswert?

DannyHanny

Ich bin ganz Ihrer Meinung!

Klgfter
32
52
Lesenswert?

aber hauptsache wir dürfen saufen , fressen ...

.. und sporteln … am allerallerwichtigsten Fussball und eishockey schauen !

Was ist das bitte für eine Gesellschaft geworden in der wir leben ?

gb355
31
24
Lesenswert?

na ja..

...nicht zu vergessen: Opernredoute, bauernbundball abgesagt!
Tuntenball>> Sie sind voll in Planung!
EINFACH PERVERS!

Klgfter
99
22
Lesenswert?

jaja .....

es wird scheinbar alles über bord geworfen was uns ausmacht !

Seine lieben verstorbenen nicht zu ehren ….. DAS ist zum KOTZEN !

Haheande
1
20
Lesenswert?

Nicht dürfen

Man darf die Verstorbenen das ganze Jahr über ehren... Nicht nur zu Allerheiligen...

GordonKelz
8
18
Lesenswert?

Einmal im Jahr zum Ausführen....

...der Winterpelze ist ohnehin pervers, die nur Geldverschlingenden Friedhöfe alle auflassen und die Asche der Verstorbenen dort verstreuen wo sie es sich gewünscht haben! Das wäre wahre Pietät , und die Hinterbliebenen denken so oft es ihnen einfällt an ihre Verstorbenen, lass es mir nicht vorschreiben wie ein Gesetz!
Leider sind wir " Schafe " , noch weit davon entfernt, weil die diversen Lobbys die daran Milliarden verdienen, es nicht zulassen...
Gordon Kelz

baecki
3
21
Lesenswert?

Ein Krampf...

.. wenn jemand nicht sinnerfassend lesen kann, und dann so einen Schwachsinn postet. Ich gehe sogar an 2 Tagen auf den Friedhof und passe auf, dass die Abstände gewahrt bleiben.

zill1
7
137
Lesenswert?

Allerheiligen

Ich habe nirgends gelesen das man nicht am Friedhof der Toten gedenken darf ! Oder braucht wer 10 Leute um sich un seinen Lieben zu gedenken! Den Großteil der Allerheiligen friedhofsgeher sieht man eh das ganze Jahr nicht am Friedhof

hakre
8
127
Lesenswert?

!

Du kannst sehr wohl deine lieben Verstobenen auf dem Friedhof besuchen und für sie beten, dagegen hat niemand etwas . Nur die großen Zusammenkünfte sollen vermieden werden.