Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lebensgefährlich verletztMotorradfahrer überholte und kam zu Sturz

Der 28-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz musste mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen werden.

© Juergen Fuchs
 

Am Samstagnachmittag fuhr eine aus vier Personen bestehende Motorradgruppe gegen 13.30 Uhr auf der B69 von Gamlitz kommend in Richtung Leutschach. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz fuhr in der Gruppe an zweiter Stelle. Im Ortsgebiet Kranach überholte der Mann in einer leichten Linkskurve das erste Motorrad der Gruppe und kam in weiterer Folge rechts von der Fahrbahn ab. Laut Polizei dürfte sich der Vorfall vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit ergeben haben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren