Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Opfer dürfte Vermisster seinGewaltsamer Tod in Leibnitz: Leiche in Schacht versteckt

Männer fanden beim Entrümpeln in einem Sickerschacht in Leibnitz menschliche Überreste. Es dürfte sich um einen seit 2011 abgängigen Südsteirer handeln. Der Mann starb durch Gewalteinwirkung, wie vorläufige Obduktion ergab.

Herbert Hernah fand die Leiche im Sickerschacht © Hans Breitegger
 

Am Rand des Sickerschachtes steht ein Holzkreuz, auf der Abdeckung eine Kerze: Hier fanden Herbert Hernah und sein Nachbar Paul Tretenjak aus Leibnitz ein menschliches Skelett - mit großer Wahrscheinlichkeit die sterblichen Überreste des Frühpensionisten Karl Buchmaier (56), der 2011 spurlos verschwunden war.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren