Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Resümee nach der Prüfung„Alles sehr gut organisiert“

Der Lebringer Anton Lobnik erlebte den Mediziner-Aufnahmetest relativ entspannt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Erschöpft nach stundenlangem Aufnahmetest in der Grazer Stadthalle © Swoboda
 

Die Erleichterung ist ihm anzusehen. Nach gut vier Stunden Aufnahmetest ist der 20-jährige Lebringer Anton Lobnik froh, die fordernde Prüfung hinter sich zu haben. Er hat sich für einen der 225 Plätze (von insgesamt 336 Plätzen für Humanmedizin) beworben, die für Österreicher reserviert sind.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren