Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in der SteiermarkHeimleiter drängen auf schnellere Tests

Die Coronakrise hat die Pflegeeinrichtungen überrascht. Was sich ändern muss, um auf einen neuerlichen Anstieg der Fälle vorbereitet zu sein.

Dame
Dame © Peter Atkins - Fotolia
 

Fünf Monate nach der ersten nachgewiesenen Coronavirus-Infektion in der Steiermark ziehen die steirischen Pflegeheime eine erste – durchaus durchwachsene – Bilanz. Einige Betriebe hatten Todesfälle zu beklagen, in fast jedem gab es Verdachtsfälle.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

stern000
0
3
Lesenswert?

24 Stundenpflege

Wie geht es mit Tests für anreisende Betreuerinnen weiter. Die Betroffenen haben KEINERLEI Informationen!!!