Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirer des TagesDas Schöcklland handgefertigt

Der Grazer Hermann Soyka (79) hat in jahrelanger Arbeit ein 3D-Relief des Grazer Berglandes verfertigt.

Jahrelang hat Hermann Soyka an dem Relief gearbeitet © Juergen Fuchs
 

Das Schöcklland im Kleinformat: Stolz zeigt der Grazer Hermann Soyka sein Werk vor, das ihn viele Jahre beschäftigt hat. Ein dreidimensionales Relief, das die Gegend zwischen Semriach im Norden und Kumberg im Süden, Augraben im Westen und Raabklamm im Osten zeigt. Etwa zwei Meter mal ein ist das Relief groß, das in vier Einzelteile aufgeteilt ist. Bald könnte es in einem Museum stehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren