Corona in KlagenfurtNach Klopapier und Germ werden nun Stoffe gehamstert

Warteschlangen - mit ausreichend Abstand - gibt es in diesen Tagen vor den Klagenfurter Stoffgeschäften.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In der 10. Oktober Straße standen die Menschen vor einem Stoffgeschäft Schlange © Braunecker
 

Erst war es das Klopapier. Dann - in den Tagen vor Ostern - die Germ. Und nun haben die Klagenfurter offenbar ein neues Hamster-Objekt gefunden: Stoffe

Kommentare (2)
martinx.x
1
3
Lesenswert?

die Clozalan 😂😂😂

ohne Worte

caesarsalad
3
12
Lesenswert?

Hamstern

Es ist ein Unterschied zwischen Hamstern und Dinge kaufen, um sie zu verbrauchen oder zu verarbeiten. #justsaying