Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Uni GrazDiese Professorin macht das Museum digital

Chiara Zuanni beschäftigt sich an der Universität Graz mit komplexen Fragen der Digitalisierung im Bereich von Museen.

Chiara Zuanni (hier in der Grazer Gipsabdrucksammlung) forscht zur Digitalisierung für Museen. Eine Frage: Wie bringe ich Exponate in die App? © Joanneum Research
 

Die Digitalisierung erfasst heutzutage alles, naturgemäß daher auch die Museen. Und das im Prinzip schon lange, wie Chiara Zuanni, Professorin am Zentrum für Informationsmodellierung an der Universität Graz, aufzählt: „Die ersten Datenbanken im musealen Bereich entstanden bereits in den 1960-er-Jahren, in den 1990-er-Jahren folgten die ersten Webseiten, ab den 2000-er-Jahren wurden soziale Netzwerke wichtig und seit den 2010-er-Jahren werden mobile Applikationen immer bedeutender“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren