AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ArtenvielfaltJetzt retten die Steirer die Wiesen

Die Blütenfülle auf Wiesen hat sich drastisch reduziert. Weil jetzt immer mehr Steirer weg von Einheitsgrün zur bunten Wiese wollen, gibt es einen Leitfaden vom Naturschutzbund.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Leitfaden für Blumenwiesen © Nautuschutzbund
 

Die rund 700 in Österreich heimischen Wildbienenarten sind in Bedrängnis, denn sie brauchen eine bunte Blumenvielfalt als Nahrung und Nistplätze. Die Aktion „Blühende und summende Steiermark“ des Naturschutzbundes will mehr Bewusstsein für die Existenz der vielen unterschiedlichen Bienen und Wildpflanzen schaffen. 161 steirische Gemeinden haben sich bereits aktiv am Projekt „Blühende und Summende Steiermark“ beteiligt und neue Blühflächen angelegt, 74.800 Wildpflanzen hat der Naturschutzbund dafür verschenkt.

Kommentare (1)

Kommentieren
alberewrm
0
7
Lesenswert?

Wo gibt es gute Samenmischungen?

Bei der letzten, die ich bei einem Diskonter gekauft habe, waren hauptsächlich Ragweed-/Fetztenkraut-/Ambrosiasamen ...

Antworten