Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fast 129 Minuten im EisSteirischer Extremsportler knackte Weltrekord in Eiskabine

Sicherheitshalber wurde Josef Köberl langsam in einem auf 24 Grad gekühlten Ambulanzwagen aufgewärmt und gründlich untersucht.

Josef Köberl - allerdings erst nach 23 Sekunden im Eis
Josef Köberl - allerdings erst nach 23 Sekunden im Eis © (c) APA/HERBERT NEUBAUER
 

Er kam, fror und siegte: Österreich verzeichnet einen neuen Eintrag im Guinness Buch der Weltrekorde.

Kommentare (2)
Kommentieren
Panky
6
29
Lesenswert?

Für mich

kein Rekord - einfach nur dumm - Mitleid

scionescio
0
5
Lesenswert?

Irgendein Talent hat jeder Mensch ...

... zumindest schadet er damit keinem.