AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tragödie beim TauchenPula: Steirerin starb nach Tauchgang zu Wrack

Die Grazerin tauchte in der Nähe des Schiffswracks, verlor das Bewusstsein und musste ins Spital nach Pula gebracht werden. Dort starb sie allerdings am Samstagnachmittag.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) aquapix - stock.adobe.com (Martin Hablützel)
 

Die Österreicherin (36) starb am Samstagnachmittag im Krankenhaus in Pula, schreibt die kroatische Tageszeitung Vecernji List in ihrer Online-Ausgabe. Bei einem Tauchgang zum Wrack der Baron Gautsch in Rovinj hatte sie große Probleme und wurde bewusstlos. Die Frau wurde ins Spital gebracht. Dort verstarb sie allerdings am Samstagnachmittag. Den tragischen Todesfall der in Graz wohnhaften Österreicherin bestätigte am Montagvormittag auch Maria Holzmann, Sprecherin des Außenministeriums, der Kleine Zeitung.