AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Poplegende in GrazPhil Collins: "In den frühen 60ern wollte jeder Ringo Starr sein"

Die KUG macht die britische Poplegende heute Abend zum Ehrendoktor. Davor beantwortete er Studentenfragen bei einem Roundtable. Die Verbindung zu Phil Collins kam über das Jazzinstitut zustande.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Phil Collins wird "Dr. h. c.". Davor beantwortete er 90 Minuten lang Studentenfragen
Phil Collins wird "Dr. h. c.". Davor beantwortete er 90 Minuten lang Studentenfragen © (c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)
 

Es ist das erste Mal in der Geschichte der Kunstuniversität Graz, dass man eine Ehrendoktorwürde vergibt: Auf Initiative des Instituts Jazz haben nun Rektorat und Senat der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG) beschlossen, niemand Geringerem als Phil Collins diese Ehre zukommen zu lassen. Der "Dr. h. c." wird heute Abend dem Sänger, Perkussionisten, Komponisten und Songwriter für seine großen Verdienste im für die KUG wesentlichen Bereich der Jazz- und Popularmusik vergeben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren