AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

PeggauAkku von Handy entzündete sich, Wohnung brannte

Die Selbstentzündung eines alten Handy-Akkus führte zu einem Wohnungsbrand in Peggau. Die Besitzer waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Starke Rauchentwicklung beim Brand in Peggau © Feuerwehr Peggau
 

Beträchtlichen Sachschaden richtete am Samstagnachmittag ein Wohnungsbrand in Peggau (Bezirk Graz-Umgebung) an. Gegen 16 Uhr brach in der Wohnküche im Erdgeschoss eines Mehrparteienhauses Feuer aus. Ursache dürfte laut Polizei die Selbstentzündung eines gelagerten älteren Handy-Akkus gewesen sein. Das Feuer griff rasch auf die Kücheneinrichtung über und verrußte auch die übrigen Räume der Wohnung stark.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

scionescio
3
21
Lesenswert?

In einem Tesla ist mehr als eine halbe Tonne von dem Zeug verbaut ...

... die Akkus sind auch zusätzlich Erschütterungen ausgesetzt - es ist nicht die Frage ob, sondern nur wann so eine rollende Brandbombe eine Parkgarage in Vollbrand versetzt!

Antworten
walter1955
1
3
Lesenswert?

oder

ienen tunnel

Antworten