AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Das umkämpfte Kastner-Dach Vom Warten auf die Bronze-Patina

Mit Ende 2019 soll die Frist zur Finalisierung gesetzt werden.

Das plakative Versprechen für ein Bronzedach gab es schon in der Bauphase 2010. Bis heute blieb es aber beim Edelstahl.

(c) Sabine Hoffmann

Das Architektenteam Nieto/Sobejano, das auch das Joanneumsquartier gestaltet hat, holte den Sieg beim Architektenwettbewerb 2005 - hier das Computer-Rendering des Projekts.

K&Ö/Nieto Sobejano

In der Realität blieb es aber bis heute beim hellen Dach, das sich nicht in die historische Baukultur einfügt.

(c) Gernot Eder

Die Welterbe-Hüter und auch die Grazer Altstadtschützer mahnen seit Jahren ein, dass die Dachverkleidung mit Bronzepatina versehen werden muss, auch das Flachdach im Norden ist ihnen ein Dorn im Auge.

(c) Gernot Eder

Klicken Sie sich durch die Bilder der spektakulären Baustelle damals ...

(c) J�rgen Fuchs (J�rgen Fuchs)

... und die Perspektiven, die der an sich gelungene Bau den Grazern und Besuchern der Stadt zu bieten hat.

(c) Juergen Fuchs (FUCHS Juergen)

Einst ...

(c) Sabine Hoffmann

kamen massive Stahlträger zum Einsatz, um den Dachaufbau zu realisieren, in dem das Cafe Freiblick seit Jahren die Massen anzieht.

(c) Sabine Hoffmann
(c) Sabine Hoffmann

Der Anblick vor dem Umbau: Mit Schein-Dächern kaschierte man das alte Flachdach.

(c) Kleine Zeitung Digital, +43 316 (Erwin Scheriau)
Leodolter

Ein Modell aus dem Architekten-Wettbewerb

K&Ö

Zur Bauzeit gab es auch zuhauf Zaungäste auf dem Schloßberg, die den Fortgang bestaunten.

(c) Erwin Scheriau (Erwin Scheriau)
(c) Erwin Scheriau (Erwin Scheriau)
(c) Erwin Scheriau (Erwin Scheriau)
(c) Erwin Scheriau (Erwin Scheriau)
(c) Erwin Scheriau (Erwin Scheriau)
(c) Erwin Scheriau (Erwin Scheriau)
1/18
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren