Eibiswald und GamlitzWo die Weinlese groß gefeiert wird

Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen von zwei großen Festen: dem 20. Eibiswalder und dem 51. Gamlitzer Weinlesefest.

Höhepunkt beim Gamlitzer Weinfest: der große Brauchtumsumzug © Jürgen Fuchs
 

Sie haben schon ihren besonderen Reiz, die steirischen Weinberge – vor allem im Herbst. Fast 240.000 Nächtigungen gab es allein im September und Oktober des Vorjahres in der Süd- und Weststeiermark, und viele Gäste werden sicher auch die großen Weinlesefeste besucht haben.

An diesem Wochenende stehen gleich zwei auf dem Programm. Zum einen das Eibiswalder Weinlesefest, das heuer sein 20-Jahr-Jubiläum feiert. Mit großem Programm, versteht sich: Heute, Samstag, und morgen, Sonntag, findet jeweils ein Erntedank- und Festwagenumzug statt (heute 14 Uhr, morgen 10.30 Uhr), außerdem treten heute Trio HoRuck (16 Uhr), Jörg Wolf (19 Uhr) und Egon7 (20 Uhr) auf. Das morgige Programm beginnt mit einer Erntedankmesse (9 Uhr), ab Mittag geht es mit den Sulmtaler Dirndln (12 Uhr), einer Trachtenmusikmodenschau (14 Uhr) und Jazz Gitti (15 Uhr) rund. Erwartet werden rund 5000 Besucher.

Gleich zwei Erntedankumzüge gibt es in Eibiswald Foto © Eibiswalder Weinlesefest/Juhitzer

Großes Programm auch beim 51. Gamlitzer Weinfest, das bis Sonntag mehr als 20.000 Besucher in die Südsteiermark locken wird. Mit einem bunten Programm, das gemeinsam mit Wein, Sturm, Kastanien und regionalen Schmankerln serviert wird. Da gibt es jeden Abend Livemusik, heute, Samstag, etwa nach dem Dämmerschoppen (17.30 Uhr) und einer  Trachtenmodenschau (18.30 Uhr) Die Jungen Südsteirer (20 Uhr). Am Sonntag steuert das Programm nach dem Frühschoppen (10 Uhr) um 14 Uhr mit dem großen Brauchtumsumzug auf seinen Höhepunkt zu. Mit Festwagen, Erntekrone, mit Hoheiten und Musikkapellen ...

Weitere Termine

Erntedankfeste und -gottesdienste gibt es an diesem Wochenende u. a. auch in Trofaiach (SA, Dorfplatz Schardorf, 14 Uhr), St. Michael/Obersteiermark (SO, Schulhof, 9.45 Uhr), Vordernberg (SO, Pfarrkirche, 9 Uhr), Straden (SO, Hauptpfarrkirche, 9.15 Uhr), Edelschrott (SO, ganzer Ort, 10 Uhr), Maria Lankowitz (SO, Wallfahrtskirche, 8.30 Uhr).

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.