Steirer des TagesSo wurde er zum Lehrling des Jahres

Alois Giselbrecht (19) aus Mitterberg-St. Martin erreicht beim Online-Voting auf www.kleinezeitung.at/styrianskills mit 10.080 Stimmen den ersten Platz und wurde gestern zum Lehrling des Jahres 2017 gekürt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Alois Giselbrecht wurde am Donnerstag zum Lehrling des Jahres gekürt © (c) Simon Möstl
 

Alois Giselbrecht (19) aus Mitterberg-St. Martin ist im vierten Lehrjahr zum Land- und Baumaschinentechniker. Derzeit befindet sich der 19-Jährige fast im Endspurt seiner Lehre. Den Lehrabschluss wird er voraussichtlich im März in der Tasche haben, aber auf dem Weg dorthin hat er heuer schon zwei Preise abgesahnt. Im Juni konnte er sich beim Landeslehrlingswettbewerb der Metalltechnik in der Landesberufsschule Mureck gegen sechs andere durchsetzen und wurde Gewinner in der Kategorie Landmaschinentechnik: „Wir mussten ein Werkstück machen, Motoren reparieren, auch Elektronik war im praktischen Bereich dabei und es gab einen kleinen Test“, erinnert sich Giselbrecht. Als Gewinner in seiner Kategorie wurde er mit 45 anderen Lehrlingen bei der Styrian Skills Abschlussgala mit einer gläsernen Trophäe ausgezeichnet.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

susl1
0
2
Lesenswert?

Das ist eine schöne Geschichte!

Ich gratuliere dem jungen Mann zum bisher Geleisteten. Solche Nachwuchskräfte braucht das Land. Mit tüchtigen, intelligenten und fleißigen jungen Menschen haben wir eine Zukunft. Gott sei Dank gibt es viele davon!

KarlZoech
0
0
Lesenswert?

@ susl1: Ihren Worten stimme ich gerne zu!

Gratuliere herzlich und "Glück auf" für die Zukunft des vorbildlichen Alois Giselbrecht!