Gregor Schlierenzauer Der Absprung eines Großen

Es ist eine außergewöhnliche Karriere, die am Dienstagvormittag ihr Ende gefunden hat: Gregor Schlierenzauer hängt seine Skisprung-Latten endgültig an den Nagel.

Die Laufbahn des 31-Jährigen war vor allem in den ersten beiden Dritteln gepflastert mit Erfolgen und Rekorden: 53 Mal stand der Tiroler ganz oben auf dem Siegerpodest, sprang und flog häufig in einer eigenen Liga und gewann bis auf Olympiagold im Einzel alles, was es in diesem Sport zu gewinnen gibt – und das zumeist sogar mehrfach.

(c) AP (Gian Ehrenzeller)

Klicken Sie sich durch eine Auswahl der besten Bilder seiner Karriere ...

(c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
(c) GEPA pictures/ Florian Ertl
(c) GEPA pictures/ Florian Ertl
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
(c) GEPA pictures/ Oskar Hoeher
(c) GEPA pictures/ Amir Beganovic
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Jannach
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Jannach
(c) GEPA pictures/ Wolfgang Grebien
(c) GEPA pictures/ Oliver Lerch
(c) GEPA pictures/ Poolfoto
(c) GEPA pictures/ Florian Ertl
(c) GEPA pictures/ Ch. Kelemen
(c) GEPA pictures/ Oliver Lerch
(c) GEPA pictures/ Thomas Bachun
1/16

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.