Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CortinaParallel-Rennen war laut Feller "ein Witz für eine WM"

Manuel Feller vor seinen WM-Einsätzen in Cortina im Interview.

Manuel Feller
Manuel Feller © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Herzlich willkommen in Cortina. Wie haben Sie die Pause bis zu Ihrem Einsatz verbracht, wie geht es körperlich?
Manuel Feller: Ich habe einmal etwas Abstand gebraucht vom ganzen Zirkus. Wir hatten viel Ruhe in der Vorbereitung, das war gut. Körperlich gibt es derzeit auch keine Fragezeichen. Wir haben im Riesentorlauf heuer noch nicht gezeigt, was wir draufhaben. Aber es geht in die richtige Richtung, es macht mir wieder Spaß. Das war nach drei Ausfällen in Serie schon schwieriger.

Kommentare (7)
Kommentieren
LaPantera69
0
8
Lesenswert?

Maul aufreißen ist zu wenig

.

marobeda
0
9
Lesenswert?

Einerseits hat er recht,

anderseits möge er sich auf seinen Stil konzentrieren, der meiner Meinung nicht mehr zeitgemäß ist. Sein Fahrstil mit der Herumspringerei wird ist veraltet. Wenn man die Klassefahrer zusieht, wie sie die Schi am Boden gleiten lassen und der Körper schön über die Schi bleibt, hüpft er von einem Tor ins nächste und bremst dadurch und bekommt bei engen Torkombinationen seine Schi nicht mehr ums Eck. Daher einfädeln oder Sturz.

plolin
2
9
Lesenswert?

Diese Parallelrennen

sind sowas von unnötig. Da hat er vollkommen recht.
Für den Slalom drücke ich ihm die Daumen. Da ist alles möglich!

wollanig
3
6
Lesenswert?

Damit

hat er allerdings sowas von Recht!

hansi01
3
25
Lesenswert?

Irgendwie ist er lieb

Aber kein Witz ist es, dass er sobald es keine Märchenwiese ist kein Ziel sieht.

sonja65
4
25
Lesenswert?

Plaudertasche

Feller soll sich lieber aufs Schifahren konzentrieren,statt sich immer wichtigzumachen. Zuerst liefern, dann reden!!!!!

gof1234
3
18
Lesenswert?

Da gebe ich dem Feller recht

Die Parallelrennen sind eines Weltcups und vor allem einer Weltmeisterschaft absolut unwürdig. Ich bin Schifan und liebe Schirennen aber so einen Schwachsinn kann man sich nicht anschauen! I find's super, dass einige Topstars auf den Start verzichtet haben!