WM-Super-G der DamenFavoritin Gut-Behrami holt Gold, Tippler verpasst Medaille

Die Schweizerin Lara Gut-Behrami holte mit einer perfekten Fahrt Gold im WM-Super-G in Cortina. Als beste Österreicherin wurde Tamara Tippler Siebente.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Lara Gut-Behrami holt sich WM-Gold
Lara Gut-Behrami holt sich WM-Gold © AP
 

Lara Gut-Behrami hat bei der 46. Alpinski-WM wie erwartet die erste Goldmedaille geholt. Die Topfavoritin aus der Schweiz gewann am Donnerstag in Cortina d'Ampezzo den wetterbedingt um mehrere Tage verschobenen Super-G bei Prachtwetter 0,34 Sekunden vor Landsfrau Corinne Suter sowie 0,47 vor US-Titelverteidigerin Mikaela Shiffrin. Für die ÖSV-Damen setzte es zu WM-Beginn eine herbe Niederlage, Tamara Tippler landete als beste nur auf Platz sieben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Nessi46
2
19
Lesenswert?

Medaille verpasst

Früher war die verpasste Medaille noch der 4. Platz, jetzt ist es schon der 7. und bald der 15. 🤔

Leop
2
11
Lesenswert?

LKA

Also ich war 22 Jahre aktiver Sportler wenn jemand den 7 ten Platz erreicht kann man wirklich nicht vom verpassen einer Medaille sprechen.Ich spreche von einer totalen Pleite der österreichischen Damen. 7 15 16 und 20 bitte nicht vergessen Weltmeisterschaften

fon2024
0
1
Lesenswert?

andaman

leop hast wahrscheinlich alles gewonnen bei deinen Kommentar.

Leop
0
1
Lesenswert?

LKA

Nein das nicht aber diese Platzierungen kann man bei Weltmeisterschaft gut heißen und eines nicht vergessen die Betreuung was die heute haben.Da hat hier einer geschrieben mit Platz 7 an einer Medaille vorbeigefahren

plolin
1
23
Lesenswert?

Verdient gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch, Lara Gut.
Gratulation auch an Shiffrin.