Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Alpiner SkiweltcupWengen-Rennen finden definitiv statt

Die FIS hat nach einer Art Unbedenklichkeitserklärung des Kantons Bern einer Durchführung der Lauberhornrennen zugestimmt.

Das großartige Panorama wird nun wohl doch wieder zu sehen sein © APA/AFP/FABRICE COFFRINI
 

Die traditionellen Weltcuprennen am Lauberhorn in Wengen werden nun doch programmgemäß über die Bühne gehen. Der Kanton Bern hat am Sonntag entschieden, dass aus epidemiologischer Sicht einer Durchführung der Bewerbe von 15. bis 17. Jänner nichts im Wege steht. Die FIS hat nach dem Slalom in Adelboden dann definitiv grünes Licht für die zwei Abfahrten (Freitag, Samstag) und den Slalom (Sonntag) gegeben.

Am Samstagabend war wegen hoher Corona-Zahlen eine Wengen-Absage im Raum gestanden. Zuletzt waren viele britische Touristen dort auf Urlaub, es wird befürchtet, dass auch das mutierte Virus auftreten könnte. Laut Urs Lehmann, dem Präsidenten von Swiss Ski, sei das Personal der Hotels vor den Lauberhornrennen durchgetestet worden, weil man sichergehen wollte. Das habe viele positive Fälle ergeben. Von einer "Überinfektionsrate" könne man aber nicht reden, sagte er im ORF-TV-Interview.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hansi01
0
0
Lesenswert?

The Show Must Go on

toi toi toi
PS: Aber wichtig das der Wirt ums Eck zusperren muss, und das Volk eingesperrt bleibt.