Erster ÖSV-SaisonsiegMatthias Mayer triumphiert in Bormio vor Vincent Kriechmayr

Matthias Mayer holt in Bormio seinen sechsten Weltcup-Sieg in der Abfahrt. Der Kärntner gewinnt vor Teamkollege Vincent Kriechmayr, für den ÖSV ist es der erste Weltcupsieg in dieser Saison.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Matthias Mayer siegte mit der Nummer 13 vor Vincent Kriechmayr - das ÖSV-Team jubelte
Matthias Mayer siegte mit der Nummer 13 vor Vincent Kriechmayr - das ÖSV-Team jubelte © GEPA pictures
 

Matthias Mayer hat dem ÖSV vor dem Jahresausklang doch noch einen Alpin-Sieg beschert. Der Kärntner gewann am Mittwoch eine sich zum Hundertstelkrimi entwickelnde Bormio-Abfahrt vor seinem Teamkollegen Vincent Kriechmayr, damit bejubelte der rot-weiß-rote Skiverband sogar einen Doppelerfolg im letzten Rennen des Jahres. 0,04 Sekunden lag Mayer am Ende vor Kriechmayr, der Schweizer Urs Kryenbühl war 0,06 zurück. Für den ÖSV war es der erste Saisonsieg bei Damen und Herren.

Kommentare (5)
Gottfried Kerecz
0
1
Lesenswert?

Super

Bravo mothl und vinc

soni1
0
28
Lesenswert?

Gratuliere!

Das war echt ein tolles Rennen!

hart8144
0
70
Lesenswert?

Sensationell!

Extrem selektive Abfahrt! Unsere Jungs haben sich da heute mit Mut und viel Herz hinuntergeschmissn und können stolz auf diese Leistung sein! Hut ab!

ichsags
0
59
Lesenswert?

Bravo!

👍

plolin
0
65
Lesenswert?

Bravo , Burschen

Gut gemacht!