AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Emotionales VideoMikaela Shiffrins herzzerreißender Abschied von ihrem Vater

In einem sehr emotionalen Video verabschiedete sich Mikaela Shiffrin via Instagram von ihrem verstorbenen Vater. Dazu rezitiert sie John Denver.

 

Vor etwas mehr als einer Woche ist der Vater von Mikaela Shiffrin, Jeff Shiffrin, an den Folgen eines Unfalls in seinem Haus in Edwards, Colorado, im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Der Ski-Superstar hat sich seither vorerst vom Weltcup-Geschehen zurückgezogen. Nun verabschiedete sich Mikaela in einem herzzerreißenden Video via Instagram von ihrem "Dad".

In diesem werden sehr emotionale Szenen aus ihrer Kindheit und von ihren Erfolgen gezeigt. Dazu rezitiert Mikaela Shiffrin die Worte von "Perhaps Love", einem Song von John Denver, das der amerikanische Liedermacher einst gemeinsam mit Placido Domingo gesungen hat.

Am Ende richtet sie Dankesworte an die Fans. "Wir möchten uns bei jedem Einzelnen von euch für die Liebe und Unterstützung bedanken. Vielen Dank für eure Gebete, eure Umarmungen, eure Liebe und eure ermutigenden Worte, die unsere Familie wirklich tief berührt haben" 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

femoli
4
8
Lesenswert?

Stars...

...stehen nun mal in der Öffentlichkeit.
Deshalb sollte es auch legitim sein deren Gefühle zu erfahren, wenn ihnen zu einem spezifischen Thema danach ist...

Ich denke „unsere“ Gedanken/Gefühle tangieren hier viel unangebrachter...

...zuerst vor der eigenen Türe kehren...

Antworten
jaenner61
14
5
Lesenswert?

ich würde zwar nicht soweit gehen und behaupten....

dass das widerlich ist, aber nichts desto trotz bin ich der meinung, dass trauer nicht an die öffentlichkeit gezerrt werden sollte. trauer ist etwas zutiefst persönliches, es muss und soll nicht alles in den sozialen netzwerken präsentiert werden.

Antworten
brosinor
63
20
Lesenswert?

diese Heulerei....

....in der virtuellen Öffentlichkeit ist doch an Peinlichkeit nicht zu übertreffen.
Genierer gibt es heute wohl überhaupt keinen mehr.
Jeder nimmt sich dermaßen wichtig und meint, alles einfach alles gehört hinaus posaunt oder hinaus geschluchzt.
Widerlich

Antworten
joe1406
8
49
Lesenswert?

Gefühle sind niemals peinlich

Auch wenn man sie öffentlich zeigt.

Antworten
cockpit
14
16
Lesenswert?

man muss sie trotzdem nicht via facebook oder twitter oder sonstwie

in die Öffentlichkeit tragen!

Antworten
wollanig
1
13
Lesenswert?

Sie ist ein Weltstar,

ihr ganzes Leben ist öffentlich.

Antworten